Wachstum mit Handelsgeschäften und speziellen Assetklassen


Die Fonterelli GmbH & Co. KGaA ist tätig in den Bereichen: 

> Kunst- und Weinhandel

> SPACs (Verkauf von Börsenmäntel)

> Club-Deals, insbesondere Buy & Build-Konzepte und Pre-IPOs

Kunst- und Weinhandel: Gekauft werden überwiegend Kunsteditionen von Künstler mit Weltruf sowie Premiumweine. Wir verfügen über einen ausgesprochen guten Marktzugang und erwerben Waren auf eigenes Risiko. 

SPACs: Fonterelli bietet Börsenmäntel an. An diesen „Mini-SPACs“ halten wir originär 85% der Anteile. Börsenkandidaten können sich über einen Cold-IPO Kapital über die Ausgabe von Aktien und Anleihen besorgen.

Club-Deals: Fonterelli investiert insbesondere in Buy & Build – Konzepte und Pre-IPOs. Fonterellis Ziel ist ein Bestand, aus dem möglichst jedes Jahr ein Exit erzielt werden kann. 

Fonterelli wurde 2007 als Tochtergesellschaft einer Bank gegründet. Die Aktie der Fonterelli GmbH & Co. KGaA ist im Freiverkehr der Berliner Börse notiert. Aktionäre sind insbesondere Unternehmerfamilien.